Datenschutzerklärung | Impressum

Sternrohr (SR)

 

Unsere Hydraton-Sternrohre sind innenliegend und aus

thermoplastischem Kunststoff (PVC-P).

Sie dienen der wasserundurchlässigen Abdichtung von Schein- und Sollrissfugen im Beton.

Die Sternrohre weisen eine sehr gute Festigkeit und Verschweißbarkeit auf. 

Das Sternrohr besteht aus einem PVC Weichmantel, dieser weist vier Sperranker und zwei Rissführungslippen auf.

Die Stabilität, erhält der Mantel, durch das starre Innenrohr.

Beide Rissführungslippen sind für die punktgenaue Erzeugung des Sollrisses verantwortlich.

Der Sollriss wird durch die vier Spannanker gleichzeitig wieder verdichtet.

 

Das System ist für Wasserwechselzonen einsetzbar und genügt den Anfoderungen der Nutzungsklasse A (1,2) der WU-Richtlinie.

Nur durch höchste Sorgfalt bei der Abdichtung, kann eine wasserundurchlässige Stahlbetonkonstruktion gewährleistet werden.

Es gibt bitumenverträgliche (BV) und bitumenunverträgliche (NB) Sternrohre. 

 

Verschweißtätigkeiten:

Fügungen können durch die Verschweißung mit einem Schweißkolben oder einem Heißluftschweißgerät erstellt werden.

Der Einbau der Fugenbänder orientiert sich selbstverständlich an der vorherigen Planung.

Sollten Sie unsere fachliche Beratung bzw. Unterstützung beim Verschweißen benötigen, 

stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.